Gustav Edelhoff neu im Vorstand von »Sauerland Initiativ«

Gustav Edelhoff

09.05.2012 Sauerland – Der Iserlohner Unternehmer Gustav Edelhoff (51) wurde am Dienstag (8. Mai 2012) von der Mitgliederversammlung neu in den Vorstand der Unternehmervereinigung »Sauerland Initiativ« gewählt. Er wird Nachfolger von Ralph H. Eibach (Attendorn), der dem Vorstand seit 2001 angehört hat und aus persönlichen Gründen ausscheidet.

Gustav Edelhoff ist Geschäftsführender Gesellschafter der Lobbe Holding GmbH & Co KG, Bernhard- Hülsmann-Weg 2, 58644 Iserlohn. Nach einer Ausbildung zum Werkzeugmacher absolvierte Edelhoff ein Studium der Fertigungstechnik an der Märkischen Fachhochschule in Iserlohn. Berufliche Stationen waren Tätigkeiten als Geschäftsführer eines Kunststoff-Unternehmens und als Aufsichtsratsmitglied der Edelhoff Geschäftsführung AG, bevor er Geschäftsführender Gesellschafter der Lobbe-Unternehmensgruppe mit Sitz in Iserlohn wurde.

Seit Anfang der 90er Jahre steht die Iserlohner Unternehmerfamilie Edelhoff als Inhaber hinter dem Erfolg der Marke Lobbe. Das mittelständische Familienunternehmen wurde Ende der 60er Jahre gegründet. Lobbe bietet seinen Kunden in der Industrie und der öffentlichen Verwaltung umfangreiche Dienstleistungen in den Bereichen Industrieservice, Entsorgung, Sanierung, Kanalreinigung, Havariemanagement, Schadstoffsanierung und Umwelttechnik an. An 40 Standorten in Deutschland beschäftigt Lobbe rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Neben seiner Tätigkeit bei der Lobbe Holding engagiert sich Gustav Edelhoff als Aufsichtsratsmitglied der Märkischen Bank eG, Hagen, als Mitglied im Regionalbeirat Nordwest der Commerzbank AG, als Mitglied im Ehrensenat der Unternehmerhochschule BiTS in Iserlohn und als Mitglied der Vollversammlung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen. Vorstandsmitglied bei »Sauerland Initiativ« wird Edelhoff nach eigenem Bekunden, »weil mein Herz für die Region und die Menschen, die hier leben, schlägt.«