Warsteiner gewinnt Bestseller Award

Brewers Gold erhält Preis für absatzstärkste Produktneueinführung

BU (v.l.n.r.): Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Christian Gieselmann, Marketing Director Marcus Wendel, Head of Brand Management Jennifer Henke und Inhaberin Catharina Cramer freuen sich über den Bestseller-Award 2020 für Warsteiner Brewers Gold. / Fotocredit: Warsteiner / Hubertus Struchholz Fotografie
BU (v.l.n.r.): Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Christian Gieselmann, Marketing Director Marcus Wendel, Head of Brand Management Jennifer Henke und Inhaberin Catharina Cramer freuen sich über den Bestseller-Award 2020 für Warsteiner Brewers Gold. / Fotocredit: Warsteiner / Hubertus Struchholz Fotografie

Warstein. Vom Verbraucher gewählt – vom Handel ausgezeichnet: Warsteiner Brewers Gold ist die verkaufsstärkste Produktneuheit in der Warengruppe Bier- und Biermischgetränke. Die Rundschau für den Lebensmittelhandel zeichnete im Roomers in Baden-Baden gemeinsam mit den Marktforschungsinstituten IRI und GfK zum 22. mal die erfolgreichsten Produktneuheiten in 50 Kategorien mit dem Bestseller Award aus.

»Auf diese Auszeichnung sind wir stolz, denn sie zeigt, dass unser Weg richtig ist. Warsteiner Brewers Gold ist bewusst modern gestaltet und wir verzichten auf brauhistorische Rückblicke. Mit unserer naturtrüben Bierspezialität fallen wir im Regal auf und treffen den Zeitgeist«, freut sich Marcus Wendel, Marketing Director der Warsteiner Gruppe. Sanela Svjetlanovic, Fachbeirätin des Awards und Leiterin Media&Sales von der Rundschau, überreichte den Preis. Der Erfolg des Neuprodukts der Warsteiner Brauerei ist messbar: Grundlage für die Juryentscheidung zur Auszeichnung sind die tatsächlichen Verkaufsdaten der Produkte im Handel.

Warsteiner Brewers Gold zeichnet sich durch eine fein ausgewogene Hopfennote und einen milden malzaromatischen Geschmack aus. Die Spezialität enthält 5,2 Volumenprozent Alkohol sowie 12,4 Prozent Stammwürze. 

Für die Teilnahme am »Bestseller« können sich Unternehmen nicht bewerben. Grundlage für die Ermittlung der Gewinnerprodukte sind die tatsächlichen Verkaufsdaten aus dem Handelspanel InfoScan des Marktforschungsinstituts IRI und die Daten aus den Marktanalysen der GFK.

Warsteiner Brewers Gold zeichnet sich durch eine fein ausgewogene Hopfennote und einen milden malzaromatischen Geschmack aus. Die Spezialität enthält 5,2 Volumenprozent Alkohol sowie 12,4 Prozent Stammwürze. 

Für die Teilnahme am »Bestseller« können sich Unternehmen nicht bewerben. Grundlage für die Ermittlung der Gewinnerprodukte sind die tatsächlichen Verkaufsdaten aus dem Handelspanel InfoScan des Marktforschungsinstituts IRI und die Daten aus den Marktanalysen der GFK.