Warsteiner punktet bei der Leserwahl

Fotocredit: Warsteiner
Fotocredit: Warsteiner

Warstein/Sauerland. Warsteiner überzeugt die Gastronomie: Die familiengeführte Brauerei aus Südwestfalen zählt zu den FIZZZ-Highlights 2020. Für seine Produkte erhält das Unternehmen den zweiten Platz in der Kategorie „Deutsches Bier“.

Zum 20. Mal in Folge hat die FIZZZ-Redaktion ihre Leser zur Wahl der Getränke-Highlights des Jahres aufgerufen. In der Kategorie „Deutsches Bier“ belegt Warsteiner den zweiten Platz. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir die Gastronomen als einzige Brauerei aus Südwestfalen mit unseren Premium-Produkten am Zapfhahn überzeugen konnten“, erklärt André Hilmer, Vertriebsdirektor Gastronomie der Warsteiner Brauerei. Bereits zum dritten Mal in Folge wird nach 2018 und 2019 das Produktportfolio der Warsteiner Brauerei von den FIZZZ-Lesern mit der Auszeichnung „FIZZZ Top-Getränke“ gekürt. 

Über die FIZZZ Top-Getränke Leserwahl:

Jedes Jahr im Herbst ermittelt die Gastronomie-Fachzeitschrift FIZZZ über eine Leserumfrage die beliebtesten Getränkemarken der deutschen Trend- und Szenegastronomie. Auf Basis ihres eigenen Geschäftes geben die Gastronomen in (bis zu) 30 Kategorien ihre jeweiligen Top-Seller an. Die Umfrage findet ungestützt (also ohne Vorgabe möglicher Marken) statt. Im Rahmen der Befragung werden jedes Jahr rund 7.000 FIZZZ-Leser bundesweit kontaktiert.

Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie den ersten!

*/?>