Presse

Eibach auf der Tuning World Bodensee

tmpca0.gif

Für kreative Autofans ist der Mai 2011 eindeutig der Wonnemonat: Denn vom 5. – 8.5. bietet ihnen die Tuning World Bodensee wieder ein Rundumglücklich-Paket. Das Setup für den Eibach Stand (Halle B2, Nr. 302) steht bereits, denn schließlich möchte man den voraussichtlich wieder mehr als 100.000 Besuchern der Messe ein ansprechendes Programm bieten.

Dicker Sauerländer am Himmel gesichtet

tmpc9d.gif

Finnentrop/Sauerland, 11. März 2011 – Jetzt geht Metten in die Luft! Rechtzeitig zum 50-jährigen Jubiläum der Metten-Bockwurst schwebt der Dicke Sauerländer Heißluftballon zukünftig mit dem Wind lautlos über die Felder, Häuser und Wälder der Region. Manchmal dicht über einer der vielen Talsperren, ein anderes Mal hoch im wolkenlosen Himmel der Tausend Berge. Der Metten-Ballon ist der neue, aufmerksamkeitsstarke Botschafter des Fleischwarenunternehmens aus Finnentrop. Das Ballonteam traf am vergangenen Freitag bei der Jungfernfahrt auf optimale Wetterbedingungen und hatte bei seiner Tour vom Biggedamm in Attendorn über die Olper Innenstadt bis Wenden zahlreiche begeisterte Zuschauer.

Dynamische Schöpfung

tmpc99.gif

Das neue Hyundai Genesis Coupé überzeugt Sportwagenfans auf den ersten Blick durch seine energiegeladene Form. Die erhältlichen Benzinmotoren fügen sich in die Gestaltung perfekt ein und überzeugen mit verführerischer Spannkraft – egal ob mit Turbo oder volumenstarken sechs Zylindern.

Mennekes ehrt Jubilare und Rentner

tmpc97.gif

Im Rahmen der alljährlichen Jubilarehrung konnte Mennekes in diesem Jahr 13 Mitarbeiter ehren. Für 40 Jahre Unternehmenszugehörigkeit wurde Karl-Theo Holderberg geehrt, für 25 Jahre Unternehmenszugehörigkeit wurden Peter Lange, Jörg Schneider, Clemens Henrichs, Martin Schädler, Paul Schulte, Andreas Dobl und Harald Feyhl geehrt. Karl-Heinz Vogel, Wilfried Baetz, Günter Rosenthal, Heinrich Dietrich und Dieter Werting gingen im letzten Jahr in den wohlverdienten Ruhestand.

»Sauerland Initiativ« stellt Gütesiegel für Weihnachtsbäume vor

tmpc57.gif

Sauerland. Mit einem einheitlichen Gütesiegel sollen künftig Weihnachtsbäume gekennzeichnet sein, die von Anbaubetrieben aus dem Sauerland stammen, die sich auf die Umsetzung bestimmter Qualitäts- und Ökologiekritierien verpflichtet haben. Voraussetzung für die Auszeichnung mit dem »Fair Forest«-Label sind die Einhaltung der in einer Zehn-Punkte-Liste festgelegten ökologischen Standards und eine Zertifizierung nach dem Qualitätssicherungssystem »Global Gap«. Vorgestellt und erläutert wurde das Projekt heute von »Sauerland Initiativ« auf dem Gelände des Forstwirtschaftbetriebes Feldmann-Schütte in Oberkirchen.

Innovationspreis Sauerland 2012

tmpc55.gif

Sauerland. Der Vorstand von »Sauerland Initiativ« hat beschlossen, die Bewerbungsfrist für den »Innovationspreis Sauerland 2012« zu verlängern, um weiteren Bewerbern die Möglichkeit zu geben, sich an der Ausschreibung zu beteiligen. Unwiderruflich letzter Termin für die Einreichung der Bewerbungsunterlagen für den mit 10.000 Euro dotierten Preis ist jetzt der 19. Oktober 2012.

Endspurt für den »Innovationspreis Sauerland 2012«

tmpc55.gif

In wenigen Wochen endet die Bewerbungsfrist für den »Innovationspreis Sauerland« der von »Sauerland Initiativ« in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal vergeben wird. Das Thema in diesem Jahr: »Innovative Unternehmenskonzepte im Bereich Zukunftstechnologien«. Noch bis zum 14. September haben Unternehmen, Einzelpersonen oder Personengruppen Zeit, ihre Bewerbungsunterlagen für den mit 10.000 Euro dotierten Preis abzugeben.

»Sauerland Initiativ« schreibt »Innovationspreis Sauerland 2012« aus

tmpc54.gif

Attendorn/Sauerland – Bei der Muhr und Bender KG in Attendorn wurde am 27. Juni 2012 von »Sauerland Initiativ« der »Innovationspreis Sauerland 2012« ausgeschrieben. Diese Auszeichnung wird in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal vergeben. Gesucht werden in diesem Jahr »Innovative Unternehmenskonzepte im Bereich Zukunft stechnologien«. Die Bewerbungsfrist für den mit 10.000 Euro dotierten »Innovationspreis Sauerland« endet am 14. September 2012.

Gustav Edelhoff neu im Vorstand von »Sauerland Initiativ«

tmpc53.gif

09.05.2012 Sauerland – Der Iserlohner Unternehmer Gustav Edelhoff (51) wurde am Dienstag (8. Mai 2012) von der Mitgliederversammlung neu in den Vorstand der Unternehmervereinigung »Sauerland Initiativ« gewählt. Er wird Nachfolger von Ralph H. Eibach (Attendorn), der dem Vorstand seit 2001 angehört hat und aus persönlichen Gründen ausscheidet.

Wichtige Weichenstellungen in diesem Jahr

tmpc52.gif

08.05.2012 Arnsberg/Sauerland – »In diesem Jahr stellen wir wichtige Weichen für die weitere Entwicklung von Sauerland Initiativ!« Vorsitzende Karin Schulze und ihre Vorstandskollegen erläuterten am Dienstag im Rahmen der Mitgliederversammlung bei TRILUX in Arnsberg aktuelle Planungen und Projekte der Unternehmervereinigung im Jahr 2012. Neben der Ausschreibung des »Innovationspreises Sauerland 2012« stehen insbesondere Projekte zur Profilierung der regionalen Wirtschaft im Fokus. Neu in den Vorstand gewählt wurde der Iserlohner Unternehmer Gustav Edelhoff (51). Er wird Nachfolger von Ralph H. Eibach (Attendorn), der dem Vorstand seit 2001 angehört hat und aus persönlichen Gründen ausscheidet.