2011

»Innovationspreis Sauerland 2011«: Beispielhafte Unternehmenskonzepte zum Thema »Wandel managen« ausgezeichnet

Innovationspreis 2011

Meschede – Am Dienstag (18. Oktober) wurde in der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede der mit 10.000 Euro dotierte »Innovationspreis Sauerland 2011« vergeben. Im Fokus der diesjährigen Ausschreibung stand das Thema »Wandel managen«. Gesucht wurden »innovative Unternehmenskonzepte für sich schnell verändernde Märkte«. Ausgezeichnet mit dem Hauptpreis und einem Preisgeld von 9.000 Euro wurde Kristina Wißling aus Lennestadt für ihr Projekt »Origami für die Industrie«. Die Pieper Holz GmbH aus Olsberg erhielt einen Anerkennungspreis, ausgestattet mit einem Preisgeld von 1.000 Euro.