Wellness

Sterne im Sauerland: Neue, exklusive Hotel-Kooperation

Verbund will sich als Dachmarke etablieren und Gästen eine Orientierungshilfe sein

Die »Sterne im Sauerland« heißt die neue, exklusive Hotel-Kooperation der fünf Qualitätsbetriebe Romantik- und Wellnesshotel Deimann, Gasthof Schütte (beide »Sauerland Initiativ«), Romantik- und Wellnesshotel Diedrich, Hotel Waldhaus Ohlenbach und Hotel Jagdhaus Wiese. Sie alle haben sich seit vielen Jahren dem absoluten Qualitätsgedanken verschrieben und möchten ihre Häuser einem noch breiteren Publikum präsentieren. Daher haben die Hoteliers ein gemeinsames Leitbild entwickelt, das darauf ausgerichtet ist, den Verbund als Dachmarke im Sauerland zu etablieren.

Das Romantik- und Wellnesshotel Deimann in Schmallenberg.

Eine Vier- bis Fünf-Sterne-Klassifizierung ist ebenso Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Verbund wie ein TrustScore (Zufriedenheitsindex auf der Grundlage von Gästebewertungen) von mindestens 90 Prozent. Diese Kriterien erfüllen die fünf Qualitätsbetriebe bereits seit vielen Jahren und Jahrzehnten. Darüber hinaus bieten sie eine ganze Menge mehr, was sie dazu berechtigt, sich »Stern im Sauerland« zu nennen: Sie sind als familiengeführter Traditionsbetrieb in der Region tief verwurzelt, identifizieren sich mit ihr und setzen sich kontinuierlich für ihre Aufwertung ein. Der Entschluss, das alles gemeinsam zu tun, war somit eine logische Konsequenz.

Interieur des Gasthof Schütte in Schmallenberg.

Die Hotels laden zum Entspannen, Bewegen und Genießen ein und bieten das »etwas mehr«, das Urlaubern in vielen Ferienregionen oft fehlt. Ehrliche Gastfreundschaft und eine klare Orientierung bei der Suche nach dem idealen Ziel, das alle individuellen Urlaubswünsche erfüllt. Die individuellen Charakterzüge jedes einzelnen Hotels werden daher auf der gemeinsamen Webseite www.die-sterne-im-sauerland.de klar herausgestellt. Die Seiten im Internet bieten interessierten Gästen zudem persönliche Tipps zur Region Sauerland sowie ausführliche Informationen zum Leistungsportfolio der einzelnen Hotels.

Das Besondere, das jedes einzelne Hotel in diese neue Kooperation einbringt, wird, derart gebündelt, zu einer perfekten Auswahl für Individualreisende werden. Je nach persönlicher Vorliebe ist ein Angebot zu finden, immer mit der Gewissheit, in guten Händen zu sein und die beste Wahl getroffen zu haben. Das gilt insbesondere auch für das gastronomische Angebot. Dem Gedanken der Regionalität folgend, werden heimische Zutaten eingesetzt und regionale Spezialitäten zum festen Bestandteil aller Speisekarten.

Regionalist: Die Speisen werden mit heimischen Zutaten zubereitet.

Dem Gast gegenüber stellt die Kooperation so den Wert guter Speisen, des gemeinsamen Essens und Zusammenkommens heraus – angefangen von der Zubereitung bis hin zur ansprechenden Atmosphäre am Tisch. Ergänzend soll die Kooperation dabei helfen, Synergieeffekte zu nutzen und dem Gast Spezielles zu bieten. Dazu gehören der Zugang zu den hier allgegenwärtigen Naturerlebnissen ebenso wie spezielle Pauschalpakete, beispielsweise eine »Sauerland-Rundreise«, der »Golftrip Al Gusto«, »Zeit für mich« oder auch Offerten für aktive Familienferien. Die Gründungsmitglieder des neuen Hotelverbundes stehen neuen Kooperationsmitgliedern offen, damit die Gäste zukünftig eine noch größere Bandbreite bei den Sternen im Sauerland vorfinden.