»Innovationspreis Sauerland 2012«: Bewerbungsfrist wird um vier Wochen verlängert

Innovationspreis

Sauerland – Der Vorstand von »Sauerland Initiativ« hat beschlossen, die Bewerbungsfrist für den »Innovationspreis Sauerland 2012« zu verlängern, um weiteren Bewerbern die Möglichkeit zu geben, sich an der Ausschreibung zu beteiligen. Unwiderruflich letzter Termin für die Einreichung der Bewerbungsunterlagen für den mit 10.000 Euro dotierten Preis ist jetzt der 19. Oktober 2012.

Das Thema der diesjährigen Ausschreibung lautet: »Innovative Unternehmenskonzepte im Bereich Zukunftstechnologien«. Dazu heißt es in der Ausschreibung: »Der Umbau unserer Energieversorgung, verstärkte Umweltschutzvorgaben, neue Mobilitäts- und Verkehrskonzepte, innovative Leichtbaumaterialien, energiesparende Lichttechnik, zukunftsweisende Kommunikationstechnologien und neue Produktionsverfahren sind Auszüge aus einem Themenspektrum, das die bereits eingeleiteten oder zu erwartenden Veränderungen unseres technologischen und wirtschaftlichen Umfeldes kennzeichnet. Der verantwortungsbewusste Umgang mit den natürlichen Ressourcen, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Denken und Handeln sind elementare Kriterien für zukunftssichere Konzepte und Strategien.«

Preiswürdige Bewerbungen für den »Innovationspreis Sauerland 2012« können zum Beispiel sein:
• Entwicklungen für neue Mobilitäts- oder Verkehrskonzepte
• Innovative Ideen für Produktion oder Entwicklung
• Neue Verfahren für mehr Energieeffizienz
• Produktinnovationen für mehr Nachhaltigkeit
• Innovative Prozess-Entwicklungen
• Die Einführung innovativer Materialien
• Neue Kommunikationsverfahren und -wege
• Innovative Forschungsergebnisse

Die eingereichten Projekte sollten nach Möglichkeit bereits realisiert bzw. in der Entwicklung abgeschlossen sein und eine realistische Umsetzungschance haben. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, unternehmerisch handelnde Vereinigungen und Initiativen sowie Einzelpersonen oder Personengruppen,
die im Namen eines Unternehmens handeln.

Die Bewertung der eingereichten Bewerbungen erfolgt insbesondere nach den Kriterien Innovationsgrad, Kreativität, Erfolgsaussichten und Umsetzungsfähigkeit, unternehmerisches Engagement sowie wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Nutzen.

Die Bewerbungsunterlagen für den »Innovationspreis Sauerland 2012« können in der Geschäftsstelle von »Sauerland Initiativ«, Postfach 1528, 58545 Halver, Tel.: 02353/6659700, Fax: 02353/6659701, E-Mail: info@sauerlandinitiativ.de, angefordert oder im Internet (www.sauerlandinitiativ.de) heruntergeladen werden.

Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie den ersten!

*/?>